Verarbeitung

Verleimung der Ecken mit Lamelos

Eckverbindung

Verarbeitung der Pflanzkübel

Die Verarbeitung der Pflanzkübel erfolgt mit großer Sorgfalt damit sie lange Freude daran haben.

Alle Verleimungen werden mit speziellen Leim der Kategorie min. D4 (DIN EN 204) ausgeführt und somit ist die Gewährleistung gegeben das die Pflanzkübel für den Aussenbereich langfristig Anwendung finden. Alle Ecken, Stöße und Nuten werden mit Holzdübeln verzapft oder mit Buchen-Lamelos verstärkt verleimt.

Von außen sind keine Schrauben oder sonstige Verbinder zu sehen. Alle Pflanzkübel sind so verarbeitet, dass sie selbst im bepflanzten Zustand ( ca. 350-400 Kilo Standartkübel) mit Sackkarren oder mit einem Hubwagen transportiert werden können  ohne beschädigt zu werden.

Die Oberflächenbehandlung ( Finish ) entscheiden Sie selber, es ist der letzte Arbeitsschritt bei diesen Pflanzkübeln und über die Gestaltung der Oberfläche sollte man sich frühzeitig Gedanken machen, damit wir die Bearbeitungsmethode im Vorfeld sorgfältig planen können. Gerne können Sie die Oberflächenbehandlung auch selber machen. Rechnen Sie aber genügend Zeit dafür ein.

Es ist für uns entscheidend welches Finish Sie haben möchten, damit wir mit Ihnen die richtige Holzauswahl treffen können.

Ob mit Öl,  Wachs, Farbe, Beize oder auch nur Naturbelasen so ist die Auswahl des Holzes sehr wichtig.

Für Ungewöhnliche Holzoberflächen mit außergewöhnlicher Optik stehen uns auch andere Methoden wie z.b Räuchern, Sandstrahlen, Bürsten oder auch Flämmen zur Verfügung.

Wir Arbeiten gerade an einer Musterkollektion die wir Ihnen im Frühjahr 2012 auf diesen Seiten vorstellen möchten.

Die exklusiven Pflanzkübel aus Marmor, Naturstein und Metall sind in der Planung und erscheinen Fristgerecht im Sommer 2012.

 

Update vom 10.02.2012

Auswertung der Tests von den beheizten Pflanzenkübeln für Palmen und mediterrane Pflanzen wie z.b. Olivenbäume

Unsere Tests haben gezeigt, dass wir noch kleine Verbesserungen machen müssen. Die Haltbarkeit der beheizten Pflanzenkübel für Palmen und mediterranen Pflanzen wird in gewissen Zonen der Heizung und der Temperaturverteilung optimiert. Dieses bedeutet für Sie noch geringere Stromkosten und für die mediterranen Pflanzen wie Olivenbäume und Palmen ein besseres natürlicheres Klima.

Bei den Kübeln die oft Transportiert werden kommen zusätzliche Verstrebungen an den Haltepunkten für sichere Standfestigkeit.

 

Der Verbrauch liegt bei den großen Palmen-Pflanzenkübeln jetzt bei ca. 17 Cent am Tag.

Fortsetzung folgt.

 

 

 

 

6 Kommentare zu Verarbeitung

  1. Berni sagt:

    Auf die Bilder und auf die Verarbeitung eurer Besonderen Pflanzkübel bin ich echt gespannt.

    Gruß
    Berni

  2. Reiner sagt:

    Wann geht es den hier weiter

  3. Berbel sagt:

    Sind die Pflanzkübel in der Medizinischen Hochschule auch von Ihnen.
    Sehen gut aus mit den Palmen.

  4. Gabillo sagt:

    War mit unserer Tochter jetzt leider in der MHH und die Pflanzkübel machen einen sehr guten Eindruck. Die sind aber nicht beheizt oder ?. Was kosten den solche Kübel mit den winterharten Palmen.?

  5. xxdf sagt:

    Was heißt hier exklusive Pflanzkübel. Sind doch auch nur aus Brettern gebaut. Beheizte Pflanzkübel OK wenn es den sein soll aber exklusive Pflanzkübel sehen so wirklich nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.